Sonos PLAY:1

WLAN Lautsprecher Sonos PLAY:1
Anzeige

Sonos PLAY:1 Gesamtwertung

8.9/10

„Ein kleiner Alleskönner. Hohe Qualität, guter Klang und vielseitig einsetzbar.“

Die Lautsprecherschmiede Sonos ist seit vielen Jahren eine Top Marke. Sie bietet aktuell eines der besten Multiroom Systeme am Markt.

Der kleinste Vertreter der Serie ist der WLAN Lautsprecher Sonos PLAY:1*. Ob einzeln oder im Paar eingesetzt, er leistet hervorragende Arbeit.

In den Lautsprecher Tests ist er stets in den Top Positionen dank seiner ausgezeichneten Verarbeitung und guten Klangleistung. Hier finden sie alle Infos über den kleinen Alleskönner.

Technische Daten

System 1.0 Lautsprecher in Stereo Paar, 5.1 Heimkino und Multiroom einsetzbar
Kabellose Technologie WLAN
Mitteltöner 1x 3,5" Mitteltöner
Hochtöner 1x Hochtöner
Maße (B x H x T) 11,9 x 16,2 x 11,9 cm
Gewicht 1,85 kg

Sonos Multiroom System

Sonos hat viel dazu beigetragen, dass Multiroom Lautsprecher heute so beliebt und erfolgreich sind. In einem Sonos System lassen sich mehrere Lautsprecher und andere Komponenten wie Subwoofer kombinieren, um ein ideales Hifi System zu schaffen. Egal ob man Musik in einzelnen Räumen oder der ganzen Wohnung hören oder sich ein 5.1 Heimkino System zusammenstellen möchte, alles ist möglich.

Der PLAY:1

Was alles in dem kleinen PLAY:1 steckt, zeigt der Hersteller in einer kurzen Einführung in diesem Video:

Quelle: YouTube.com/Sonos

Tonqualität

Neben dem guten Konzept und technisch hochwertigen Modellen, ist aber auch der starke Klang der Sonos Lautsprecher ein Grund für den Erfolg. Auch der Sonos PLAY:1, als kleinster WLAN Lautsprecher der Serie, dreht gewaltig auf und kann mit gutem Sound überzeugen.

Er enthält 2 eingebaute Speaker und digitale Klasse D Verstärker. Die Hoch- und Mitteltöner sorgen für klare Wiedergabe in hohen Frequenzen und bilden Stimmen und Instrumente in mittleren Lagen gut ab.

Durch die geringe Größe des Lautsprechers ist man beim ersten Einschalten verblüfft, welch satten Klang der Sonos PLAY:1 einem präsentiert. Insbesondere bei Bass-lastigen Musiktiteln spielt er seine Stärken aus und erzeugt einen für das geringe Volumen des Gehäuses ordentlichen Bumms.

Auch die Höhen wirken ansprechend und detailreich, erst bei hohen Lautstärken wird das Klangbild etwas unausgeglichener. Stereosound ist mit nur einem PLAY:1 alleine nicht möglich, dazu muss man zum größeren Sonos PLAY:3* greifen oder man setzt zwei PLAY:1 Lautsprecher gemeinsam ein, was auch unsere Empfehlung ist. Man kann die Boxen idealerweise direkt als 2 Room Starter Set* erhalten.

4.2 von 5 Sternen (36 Bewertungen)
Preis: EUR 358,00
8 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 233,00
(inkl. MwSt., zzgl. Versand)
Anzeige

Noch weiter verbessern kann man den ohnehin schon guten Sound mit der Sonos Trueplay App, die derzeit leider nur für iOS verfügbar ist. Mit Trueplay lassen sich die WLAN Lautsprecher perfekt auf den jeweiligen Raum abstimmen. Dabei nutzt die App das Mikrofon des iPhones oder iPads um den Raum zu vermessen und berücksichtigt Raumgröße, Möbel und Position der Lautsprecher. Die Tests mit der App zeigen dabei tolle Ergebnisse, die den Klang nochmals aufwerten.

Verarbeitung

Der Sonos PLAY:1 ist das Modell an das man denkt, sobald man den Namen Sonos hört. Obwohl viel Power in ihm steckt ist er klein und kompakt gehalten, sodass er nicht viel Platz wegnimmt. Dabei ist sein Design, wie wir finden, gut gelungen und macht im Raum eine gute Figur.

Das Gehäuse setzt sich zusammen aus Metall- und Kunststoffelementen, die hochwertig verarbeitet sind. Das klassische Design der Boxen wird durch die halbrunden Kanten und die 360° Optik aufgelockert. Es gibt den Sonos PLAY:1 derzeit wahlweise in schwarz oder auch in weiß.

4.3 von 5 Sternen (1143 Bewertungen)
Preis: EUR 165,99
20 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 165,99
(inkl. MwSt., zzgl. Versand)
Anzeige

Das Design ist auf das Wesentliche reduziert, mit einer Lautstärke und einer Play/Pause Taste an der Oberseite. Ein doppeltes Drücken der Play Taste erlaubt das Springen zum nächsten Titel. Alle weiteren Einstellungen trifft man in der kostenlosen Sonos Controller-App am Smartphone.

Leider sind aber auch die Anschlüsse des Lautsprechers auf ein Minimum beschränkt worden. So gibt es neben dem Stromanschluss lediglich einen Ethernet (LAN) Anschluss. Der Sonos PLAY:1 ist also ganz klar darauf ausgelegt, per WLAN mit Musik versorgt zu werden.

Trotzdem erlaubt es Sonos natürlich bestehende kabelgebundene Musikquellen, wie eine Stereoanlage, in das Multiroom WLAN zu integrieren. Dafür gibt es zum Beispiel den Sonos CONNECT*, mit dem man Musik von der Stereoanlage über WLAN in alle Räume streamen kann.

Ausstattung

Der Sonos PLAY:1 kann alleine oder als Teil eines großen Multiroom Systems für die ganze Wohnung eingesetzt werden. Diese Flexibilität ist gewaltig und ein großer Vorteil des Lautsprechers.

Das System lässt sich jederzeit erweitern und ganz individuell mit der Sonos Controller App steuern. Das Einrichten eines Multiroom Systems ist dabei denkbar einfach und schnell erledigt:

  • Den Sonos PLAY:1 am Strom anschließen
  • Die Sonos App für iOS, Android, Windows oder Mac herunterladen
  • In der App ein neues Sonos System einrichten oder den PLAY:1 zu einem bestehenden hinzufügen
  • Den PLAY:1 durch Drücken der Play/Pause & Lautstärke Taste mit dem WLAN verbinden

Nun bauen die Lautsprecher ihr eigenes kabelloses Netzwerk auf, zu dem man in Folge beliebige weitere Sonos Komponenten ebenso einfach hinzufügen kann.

Die Sonos Controller App ist dabei eines der besten Features des Systems. Man kann alle Lautsprecher in verschiedene Gruppen einteilen und gemeinsam oder getrennt voneinander steuern. Ob man auf allen Boxen die gleiche oder andere Musik abspielen möchte, entscheidet man selbst. Dabei laufen auch eine größere Anzahl an Lautsprechern störungsfrei und absolut synchron.

Die App erlaubt Zugriff auf unzählige bekannte Musikdienste, wie z.B. Spotify, Apple Music, Deezer oder Amazon Music, sowie tausende Internetradios. Natürlich kann man auch seine eigenen Musikbibliotheken vom Smartphone, iTunes oder einem Netzlaufwerk über das Sonos System wiedergeben.

Durch die hohe Vielfalt und gut gelungene Sonos App, kann man mit dem System und dem Sonos PLAY:1 eine Menge Spaß haben.

Preis/Leistung

Bei Sonos handelt es sich um einen der Platzhirsche am Lautsprecher Markt. Seine Modelle bleiben aber trotzdem preislich deutlich unterhalb derer diverser Luxus Marken. Die Produkte und dazu zählt auch der Sonos PLAY:1, sind in hoher Qualität gefertigt und müssen sich auch klangtechnisch nicht verstecken.

Betrachtet man dann noch die Vielzahl an Funktionen und Möglichkeiten der Lautsprecher verbunden mit der Controller App, muss man sagen, dass die Modelle preislich gut aufgestellt und ihr Geld wert sind.

Fazit zu Sonos PLAY:1

Mit dem Sonos PLAY:1* hat man den idealen Einstieg in die Multiroom Welt. Er ist top verarbeitet, vielseitig einsetzbar und liefert für die kompakte Größe einen starken Sound mit gutem Bass. Auch wenn er in hohen Lautstärken etwas Präzision verliert, kann man kaum mehr aus einem Lautsprecher dieser Größe herausholen. Optisch macht er im Raum eine gute Figur, auch wenn er alleine eingesetzt wird.

Noch mehr Spaß macht er, wenn er zusammen mit weiteren Sonos Lautsprechern zum Einsatz kommt. Die Sonos App bietet viele Möglichkeiten und Zugriff auf Millionen von Songs aus zahlreichen Musikdiensten, außerdem ist sie komfortabel zu bedienen. Der PLAY:1 macht kaum etwas falsch und ist eine absolute Kaufempfehlung wenn sie ein modernes, flexibles Musiksystem suchen.

4.3 von 5 Sternen (1143 Bewertungen)
Preis: EUR 169,99
23 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 159,00
(inkl. MwSt., zzgl. Versand)
Anzeige
Sonos PLAY:1 - Wertung
  • 8.6/10
    Tonqualität - 8.6/10
  • 9/10
    Verarbeitung - 9/10
  • 9/10
    Ausstattung - 9/10
  • 8.9/10
    Preis/Leistung - 8.9/10
8.9/10

Vorteile

  • + Vielseitiger Einsatz (Multiroom)
  • + Qualitative Verarbeitung
  • + Starker Sound
  • + Ausgezeichnete Sonos Apps

Nachteile

  • – Anschlüsse auf ein Minimum reduziert
(Bilder-Quelle: Amazon-Partnerprogramm / Preise werden stündlich aktualisiert und können abweichen. Maßgeblich ist der Preis laut Verkäuferwebsite zum Kaufzeitpunkt)
Teile diesen Beitrag